Sicherheitsfolie, wenn es kracht

Glas ist eine der großen Erfindungen des Menschen – doch Glas ist auch gefährlich!

Sun-Stop-Sicherheitsfolien schützen überall dort, wo Fenster, Glastüren oder Glaswände vorhanden sind, also in öffentlichen Gebäuden, Läden und Kaufhäusern, Büros, Schulen, Kindergärten, Turnhallen, Hotels, Gaststätten, Wohnhäusern usw. Ausreichende und zweckmäßige Sicherheitsmaßnahmen verhindern nicht nur Schäden und Verletzungen, sie vermeiden auch gerichtliche Auseinandersetzungen.

Die nach EN und DIN geprüften Sun-Stop-Sicherheitsfolien machen Glas widerstandsfähiger gegen Druck, Stoß oder Schlag.

Sun-Stop-Sicherheitsfolien sind in vielen Bereichen von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben, in der lebensmittelverarbeitenden Industrie (IFS/BRC) zwingend erforderlich.

Menü